S. H. Schild (Oktober 2015): Mein neues Hobby. In: Anthologie "Innsbrucker Mädels (be)schreiben..." . Innsbruck: ArGe ZoRa (in Zusammenarbeit mit dem Land Tirol u.a.); über 250 Exemplare.

 

S. H. Schild (12.02.2016): Der Werkeks. (http://www.mosaikzeitschrift.at/literatur/freitext-s-h-schild/; 12.02.2016)

 

S. H. Schild (April 2016): J. G. H.. In: Cognac und Biskotten. Talente Nr. 1-3. Anthologie. Innsbruck: pyjamaguerilleros*.

Broschiert: 112 Seiten

ISBN-10: 3950414312

ISBN-13: 978-3950414318

 

S. H. Schild (Juni 2016): Wohltätiges Senderherz. In: komplex - Kulturmagazin Innsbruck. Issue #5, 02/2016, Thema: [W]ortlos.

 

S. H. Schild (September 2016): Das Leder so rau. In: DUM. Das Ultimative Magazin. Jahrgang 19, #79/2016.
Thema: Fast En Zeit. Schnallt den Gürtel enger!

 

S. H. Schild (Jänner 2018): Lebst du noch oder muuuuuh-st du schon? In: komplex - Kulturmagazin Innsbruck.
Issue #8, 01/18, Thema: Un[heim]lich.

 

S. H. Schild (November 2018): Plastikflocken. In: komplex - Kulturmagazin Innsbruck.
Issue #9, 11/18, Thema: Entweder | Oder.

 

S. H. Schild (November 2018): Der Grabstein. In: Über die Jahre. Innsbruck: pyjamaguerilleros*.

Broschiert: 172 Seiten

ISBN-10: 3950414339

ISBN-13: 978-3950414332